Vorteile von AGZ

Für Betriebe

In Arbeitgeberzusammenschlüssen wird das Beschäftigungsrisiko auf die Mitgliedsbetriebe verteilt. Die Kosten einer Anstellung über den AGZ liegen unter denen der Zeitarbeitsfirmen.

Die Mitgliedsbetriebe können bei Bedarf ihr Stammpersonal durch Personal aus dem AGZ ergänzen. Sie bleiben auch bei größeren Aufträgen konkurrenzfähig.

Arbeitgeberzusammenschlüsse ermöglichen den Einsatz von qualifizierten Spezialisten in strategischen Funktionen (Qualitätsmanagement, Marketing, EDV-Einsatz). Die Kompetenzen des Unternehmens werden gestärkt.

Arbeitgeberzusammenschlüsse bieten professionelles Personalmanagement auch für kleine Unternehmen. Die Mitgliedsbetriebe sparen Kosten.

Die Kosten für Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb der Arbeitgeberzusammenschlüsse werden auf alle Mitgliedsbetriebe verteilt. Die Beschäftigten der Mitgliedsbetriebe profitieren von hochwertigen Qualifizierungsmaßnahmen. Das technologische Wissen bleibt im Unternehmen und auf dem aktuellen Stand.

Für Beschäftigte

In Arbeitgeberzusammenschlüssen entstehen Vollzeit-Arbeitsplätze für die Beschäftigten. Der AGZ ist der alleinige Arbeitgeber.

Arbeitgeberzusammenschlüsse organisieren Weiterbildungen, mit denen sich die Beschäftigten qualifizieren und ihre Kompetenzen erweitern. Die berufliche Flexibilität der Beschäftigten steigt.

Durch den regelmäßigen Wechsel der Arbeitsstellen innerhalb des AGZ entwickeln die Beschäftigten eine größere Selbständigkeit und breiter angelegte Fähigkeiten. Ihr Wert für die beteiligten Unternehmen steigt.

Durch die Kombination verschiedener Teil-Bedarfe der Unternehmen können neue Stellen geschaffen werden. Viele Arbeiten, die vorher in Überstunden, gelegentlich nebenher oder auch gar nicht getan wurden, können so ein Arbeitsverhältnis begründen.

Für Regionen

Arbeitgeberzusammenschlüsse bieten Vollzeitarbeitsverhältnisse und unbefristete Verträge. Mit attraktiven Arbeitsverhältnissen halten sie gute Fachkräfte in der Region.

Arbeitgeberzusammenschlüsse können Bestandteil einer regionalen Beschäftigungsstrategie sein und eine wichtige Rolle bei der regionalen wirtschaftlichen Entwicklung spielen.

Mit ihrer Hilfe können kleine Unternehmen wirksam unterstützt, kompetente und qualifizierte Arbeitskräfte, gerade auch junge Fachkräfte, in den Regionen gehalten und Menschen abwechslungsreiche Berufsperspektiven gegeben werden.

Sie sind von den Vorteilen eines Arbeitgeberzusammenschlusses überzeugt und möchten das Konzept einem Geschäftspartner vorstellen? Im Downloadbereich finden Sie alle Informationen übersichtlich aufbereitet.