AGZ in Europa

Europa

CERGE – das europäische Informations- und Ressourcenzentrum für Arbeitgeberzusammenschlüsse (Centre Européen de Ressources des Groupements d´Employeurs)

www.cerge.eu

Frankreich

Heute arbeiten ca. 32.000 Beschäftigte auf allen Qualifikationsniveaus in etwa 4.500 Arbeitgeberzusammenschlüssen in allen Branchen, die von saisonalen und konjunkturellen Auftragsschwankungen betroffen sind:

davon
• 4 000 landwirtschaftliche AGZ mit 19 000 Beschäftigten
• 400 industrielle AGZ mit 10 000 Beschäftigten
• 100 GEIQ (AGZ zur Einarbeitung und Qualifizierung) mit 3 000 Beschäftigten
Gesamtumsatz: 650 Millionen €

Es existieren fünf Ressourcenzentren – vier auf regionaler, eines auf lokaler Ebene,  die Interessierte und Neugründungen beraten, Erfahrungsaustausch organisieren und Lobbyarbeit für AGZ machen:

• in Poitiers/Poitou-Charentes: Centre de ressources des Groupements d´Employeurs (www.crge.com),

• in Latte: Centre de Ressources pour les Groupements d’Employeurs de Languedoc-Roussillon (www.crgelr.com),

• in Quimper/Bretagne: Centre de Ressource des Groupements d’employeurs Bretagne (www.crgebretagne.fr),

• PROGET PACA : Promotion des Groupements d’Employeurs en région PACA

• in Antigues-près-Bordeaux: Centre de Ressources pour les Groupements d’Employeurs de Gironde (www.cerge33.fr)

Weitere Adressen:
• Union nationale des Groupements d’Employeurs France: www.ugef.fr
• Comité National de Coordination et d’Evaluation des Groupements d’Employeurs pour l’Insertion et la Qualification:  www.geiq.net

Belgien

 

 

 

Österreich

ÖAR Regionalberatung GmbH: baumfeld@oear.at, fischer@oear.at

www.arbeitgeberzusammenschluesse.at